nächste Auto Messe: 23.-25. März 2018
zum Ticket-Shop

CarMediaWorld

Ein wahres Sound und Infotainment Spektakel!

Mit Unterstützung der European Mobile Media Association (EMMA) präsentiert die Auto Messe Salzburg im Rahmen der CarMediaWorld einen großen Sound- und Infotainment-Tuningbereich.

Ein Ausstellungsbereich in der Halle 10 zeigt Produkte und Services des mobilen Infotainments, modernste Technologien und optimale Integrationslösungen für jedes Auto. Den Besuchern werden die Möglichkeiten und Vorzüge der Nachrüstung moderner mobiler Medien näher gebracht. Für Privatfahrzeuge ebenso wie für Geschäftswagen bietet das Ausstellungsprogramm neue, ebenso spannende wie individuelle Lösungen für mehr mobilen Spaß und Komfort. In der mit den Messehallen verbundenen Salzburgarena treten Audiotuning-Fans zum EMMA-Europafinale an.

Einen ersten Einblick der diesjährigen Aussteller finden Sie hier.

Guter Klang im Auto ist messbar…

… der Spaß am guten Klang im Auto ist unermesslich!
Man muss nicht zur einschlägigen Fangemeinde gehören, um guten Sound im Auto zu lieben. Aber so viel ist sicher: Die unter dem Kürzel EMMA aktive European Mobile Media Association eröffnet dem audiophilen Vergnügen im Auto ganz neue Horizonte.

Hier wird der Chromprinz zum King of Sound
Bei den Bewertungen von Fahrzeugen während eines EMMA Contestes geht es im Wesentlichen um die Qualität der Musikwiedergabe und um die saubere, präzise und sichere Installation der Geräte. Bewertet wird in den Wettbewerbskategorien Sound Quality, Multi Media, ESQL, ESPL (Schalldruck) und EMMA Racing. In allen Kategorien gibt es verschiedene Wettbewerbsklassen, in welchen jede(r) Teilnehmer(in) – egal ob Einsteiger oder Experte, Amateur oder Profi – den für sie/ihn passenden Level findet. Bewertet wird nach dem weltweit einheitlichen EMMA Regelwerk und eigens von EMMA produzierten CDs und DVDs mit speziell eingespielten und gemixten Titeln, die einen standardisierten Vergleich verschiedener Systeme ermöglichen.

Dabei helfen weltweit über 1.000 ehrenamtliche Juroren, die insgesamt mehr als 20.000 Fahrzeuge pro Jahr zu bewerten haben. Nach getaner Bewertungsarbeit wird der Teilnehmer nicht nur über das Ergebnis informiert, sondern oft auch mit genialen Tipps versorgt, wie man mit ein paar Handgriffen und kleinen Drehern am richtigen Knopf noch mehr aus der Anlage rausholen kann.

Juror wird man übrigens nicht durch himmlische Gnaden, sondern durch eine Jurorenschulung, an der jeder teilnehmen kann, der Spaß am Thema hat. Solche Schulungswochenenden finden beispielsweise in Deutschland zwei bis dreimal pro Jahr statt. Der EMMA-Kalender kündigt die Termine an.

Weitere Informationen unter EMMA Austria

Der Trend zu hochwertigen Audio-Produkten erobert den Automarkt zurück

Während es der Kunde in den letzten Jahren vermehrt den Automobilherstellern überließ, in welcher Qualität und in welchem Funktionsumfang Musik und Unterhaltung ins Auto kommen, belegen Marktzahlen, dass es sich der Autobesitzer offensichtlich nicht mehr nehmen lässt, hier ein Wörtchen mitzureden. Individuelle Ansprüche an Klang, Konnektivität und gute Bedienbarkeit des automobilen Infotainments sollen passgenau erfüllt werden, um die Zeit, die der Verbraucher von heute im Auto verbringt, so angenehm, kurzweilig und audiophil wie möglich zu gestalten.

 

Auf Österreichs großer automobiler Frühjahrsmesse entsteht mit der CarMediaWorld auch in diesem Jahr wieder eine attraktive Plattform für das Trendthema Mobile Audio und Infotainment. Zum Start der internationalen Auto-Infotainment-Saison erwartet die European Mobile Media Association (EMMA) als Organisationsteam der CarMediaWorld wieder ein Stelldichein der Enthusiasten, Spezialisten und Markenvertreter aus über 50 Nationen. Gemeinsam mit dem Salzburger Messepublikum gibt es zahllose Produktpremieren und die besten Soundcars der Welt zu feiern.

EMMA Wettbewerbskategorien

  • Sound Quality ist das Zauberwort! Der Konzertsaal im Auto ist ein oft gehegter Wunsch. Wer am EMMA Sound Quality Wettbewerb einen Pokal mitnimmt, hat dieses Ziel definitiv erreicht. Hier wetteifern Einsteiger, Aufsteiger und Profis der internationalen Mobile Media Szene um Trophäen, coole Siegerpreise und einen Platz im Rampenlicht der Showbühne. Wer wird nationaler Meister, wer wird Europameister?

  • „Darf ich dich ins Autokino einladen?“ – das könnte die Angebetete des EMMA Multimediateilnehmers missverstehen. Denn hier geht’s nicht mit dem Auto zum Kino, sondern hier ist das Auto das Kino. Wer hat das schärfste Bild, wer den besten Surround Sound?

  • Hier wird das Wettbewerbsfahrzeug mit offenen Türen und offenem Kofferraum bewertet. Mithören erwünscht – Begeisterung beim Publikum garantiert!

  • Die Krönung der Dröhnung: Wer ordentlich dB braucht, auf guten Klang dabei aber nicht verzichtet, den trifft man auf dem EMMA ESPL Wettbewerb. Hier zeigt der Car HiFi und Schalldruck-Fan, was er wirklich drauf hat, weil hier nicht nur die dB-Leistung, sondern auch der Sound den Sieger macht! Beim ESPL wird nämlich mit Musik und nicht mit Testsignalen eingeheizt. Alle fiebern mit im Rhythmus der Bässe, während Moderator und Messanzeige dem Publikum einheizen. Geht's dieses Mal noch ein paar dB lauter?

  • Den Sound unter der Motorhaube ausgereizt, das letzte Show & Shine Detail installiert und immer noch Lust, mehr aus dem Prachtstück auf vier Rädern rauszukitzeln? EMMA RACING ist eine Wettbewerbsplattform für Einsteiger, Aufsteiger und Gurus der heißen Vollendung auf vier Rädern und des geschickten Fahrstils. Kurzum ein Wettkampf, bei dem nicht nur bewertet wird, was unter der Motorhaube steckt. Hier wandert aufs Siegertreppchen, wer aus seinem Auto das Ultimative rausholen kann.