nächste Automesse Salzburg: 22.-24. März 2019
zum Ticket-Shop

Akkreditierung für Messen

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unseren Veranstaltungen!

Sie möchten sich für unsere Messen akkreditieren? Dann schicken Sie uns bitte das ausgefüllte Akkreditierungsformular.

Wir wissen Ihre Berichterstattung sehr zu schätzen. Mit einer Akkreditierung wollen wir Ihnen, liebe Journalistinnen und Journalisten, den Zugang zu allen relevanten Informationen so einfach wie möglich gestalten. Bitte beachten Sie, dass wir eine Akkreditierung ausschließlich zum Zwecke der aktuellen, journalistischen Berichterstattung gewähren können.
Zudem bitten wir um Verständnis, dass Akkreditierungen nur begrenzt und nach Prüfung Ihrer Daten vergeben werden.

Für eine Akkreditierung benötigen wir Ihren gültigen Presseausweis eines in- oder ausländischen Journalistenverbandes. Der entsprechende Nachweis alleine ist jedoch keine alleinige Grundlage für eine Akkreditierung. Zudem muss eine journalistische bzw. fotojournalistische Tätigkeit mit aktuellem Bezug zu unserem Unternehmen oder unseren Veranstaltungen nachgewiesen werden, zum Beispiel:

  • Durch Vorlage Ihrer aktuellen Namensartikel (nicht älter als sechs Monate).
  • Durch Vorlage eines Impressums, in dem Sie als Redakteur oder ständiger redaktioneller Mitarbeiter bzw. Autor aufscheinen (nicht älter als drei Monate).
  • Durch Vorlage eines schriftlichen Auftrages einer Redaktion mit aktuellem Bezug zu unseren Veranstaltungen bzw. unserem Unternehmen.
  • Durch einen Weblink zu aussagekräftigen Onlinepublikationen mit angemessener Reichweite, Bezug zu unseren Veranstaltungen bzw. Relevanz für unser Unternehmen.
  • Durch Vorlage eines Beleges, dass sie für Schülerzeitungen arbeiten bzw. durch Vorlage eines gültigen Ausweises von Jugendpresseorganisationen (nicht älter als sechs Monate).

Weitere Akkreditierungsregeln:

  • Das Ticket für Presseakkreditierte ist gut sichtbar während der Veranstaltung zu tragen!
  • Wir behalten uns im Einzelfall vor, zusätzlich die Vorlage eines gültigen Personaldokumentes mit Lichtbild einzufordern. 
  • Ein Recht auf Akkreditierung besteht nicht. Gegebenenfalls macht der Messeveranstalter von seinem Hausrecht Gebrauch.
  • Gerne akkreditieren wir auch Medienvertreter, die zwar nicht aktuell, dafür nachweislich regelmäßig über relevante Veranstaltungen berichten und dadurch in den Medien maßgeblich zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Hierbei sind Kopien der veröffentlichten Artikel zu übermitteln.
  • Die Vorlage von veranstaltungsbezogenen Belegen kann die Prüfung Ihres Akkreditierungsgesuches erheblich beschleunigen und eine positive Antwort unterstützen.
  • Wir freuen uns über die Übermittlung Ihrer Belegnachweise und behalten uns vor, diese auch einzufordern.


Wir bitten um Verständnis, dass wir Sie nicht akkreditieren können, wenn Sie:

  • Keine journalistische Legitimation vorweisen können (z.B. als Salesmanager, Anzeigenleiter, PR Berater usw.)
  • Eine private Begleitperson sind
  • Einen schriftlichen Auftrag eines freien Journalisten vorlegen
  • ausschließlich privat in sozialen Netzwerken aktiv sind

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.